Tagungen

Aktuelle Tagungen

 

Aktuelle Herausforderungen meistern und Zukunft gestalten - Realschülerinnen und Realschüler erfolgreich im Jahr 2030
Hirschberger Realschultage am 11. und 12. April 2016

 

Die Arbeitswelt und auch das gesellschaftliche Leben befinden sich in einem starken Wandel. Demografische Entwicklung, individualisierte Arbeitswelten, Globalisierung und neuerdings Flüchtlingsströme - all dies beeinflusst künftige Arbeitsprozesse und das gesellschaftliche Miteinander. Dennoch bleiben viele Themen wie MINT-Förderung und individuelle Berufsorientierung weiter von hoher Bedeutung.

Mit einer Vielzahl von Einblicken stellen Foren und Workshops das Thema "Aktuelle Herausforderungen" individuell und praxisorientiert vor. Für den Unterricht können Beispiele mitgenommen werden, die spannend und lebensrelevant für die Schüler sind. Der Tagungsort bietet zudem Raum für den Gedankenaustausch untereinander.

Die Tagung wird in Kooperation mit Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und dem Bayerischen Realschullehrerverband durchgeführt. 

 

Tagungsprogramm 2016 >

 

Workshops und Foren

1: Abwechslungsreich und kompetent präsentieren      Abstract >      

2: Flucht. Asyl. Integration. Einbindung von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung in Alltag und Schule      Abstract >

3: Digitales Lernen mit mebis      Abstract >      Präsentation >

4: Neue Ausbildungsrichtungen der FOS/BOS      Präsentation >

5: Mobiles Lernen in der Ausbildung bei der AUDI AG      Abstract >

6: App-Entwicklung im Unterricht      Abstract >

7: Mit SPRINT an die Bayerische Realschule      Abstract >      Aktuelle Informationen >

8: M+E-Industrie - Ausbildung für die Zukunft      Abstract >

9: Selbstdatenschutz im Netz - worauf junge Nutzer achten sollten      Abstract >

10: Auf die Stärke...fertig...los! Ein Workshop im Klassenzimmer      Abstract >

Vortrag: Digitalisierung und Arbeitswelt 4.0 - Chancen und Herausforderungen für die Zukunft      Präsentation >

Tagungsort:
Schloss Hirschberg, Beilngries

Zielgruppe:
Lehrkräfte an bayerischen Realschulen

Kontakt:
sittenauer.ramona@bbw.de, 089 44108-152  

                                                                                    

 

 

 

Menschen und Märkte
36. Wirtschaftsphilologentagung am 01. und 02. Oktober 2015

Menschen, Märkte, Kulturen – diese Begriffe gehören zusammen: kulturgeschichtlich und ökonomisch. Mit dem diesjährigen Thema sollen verschiedene aktuelle Facetten der Wechselbeziehung von Menschen und Märkten beleuchtet werden. Immer wieder stellt sich die Frage, machen Menschen Märkte oder regieren die Märkte den Menschen?

Mit verschiedenen Themenschwerpunkten wie z. B. Finanzmärkte, TTIP oder Sharing Economy stellen die Foren und Workshops das Thema Menschen und Märkte zur gemeinsamen Diskussion. Für Ihren Unterricht können Sie spannende Beispiele mitnehmen, die lebensrelevant für Ihre Schüler sind und für den Wirtschaftsunterricht als Anwendungsbeispiel dienen können.

Wir freuen uns auf den regen Austausch mit Ihnen in Passau!

 

Tagungsprogramm 2015 >

                                                                                              

Workshops und Foren
 

1: TTIP als Teil der gemeinsamen Handelspolitik der EU      Abstract >      Infobroschüre TTIP >      Bericht >

2: Sharing Economy - Grundlagen, Herausforderungen, Perspektiven      Abstract >      Präsentation >      Bericht >      Handout >

3: Rechtliche Fragen der Eurokrise am Beispiel Griechenlands      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

4: Nachhaltigkeit als Geschäftsidee – Social Entrepreneurship im internationalen Markt      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

5: Google, Facebook & Co.: Die Marktmacht der neuen Internetriesen - eine Gefahr für die Gesellschaft?      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

6: Wie sicher ist der europäische Finanzmarkt?      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

9: Menschen und Märkte - Die Rolle der Börse      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

10: Aktuelle Herausforderungen für die europäische Geldpolitik      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

11: Wo geht die digitale Reise im Bankgeschäft der Zukunft wirklich hin?      Abstract >      Präsentation >      Bericht >

 

Die Rückschau und Materialien zur Tagung 2014 finden Sie hier  
 

Die nächste Wirtschaftsphilologentagung findet am 29. und 30 September 2016 in Bayreuth statt - merken Sie sich den Termin schon heute vor! 

Zielgruppe:
Lehrkräfte für das Fach Wirtschaft und              
Recht an Gymnasien

Kontakt:
sittenauer.ramona@bbw.de, 089 44108-152  


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 


--- NEWS ---

Stresserleben in Schule und Ausbildung - Stressprävention als ganzheitlicher Ansatz

  Sie erleben in Ihrem Berufsalltag immer wieder... mehr

Changemanagement - Veränderungsprozesse gestalten

  Oftmals scheitert ein effizientes Arbeiten daran, dass... mehr

Mit der Kompetenzwerkstatt die Erfolgsfaktoren schulischer Berufsorientierung umsetzen!

  Sie suchen nach einem flexiblen Rahmenkonzept, das Ihre... mehr
AGBsDatenschutzerklärungImpressumKontakt
bbw Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.